Erhebung von Fledermausdaten zur Verdichtung eines Wohngebietes

Beschreibung des Projektes:

In einem Projekt aus öffentlicher Hand soll ein Wohngebiet verdichtet werden. So wird in diesem Fall in bestehenden Wohngebäuden, die zum Teil abgerissen werden sollen, nach Quartieren von Fledermäusen gesucht. Über Nacht wird eine Ausflugskontrolle und eine Analyse der Ruflaute durchgeführt. So wurde in diesem Fall das Quartier eines grauen Langohrs (Plecotus austriacus) gefunden, welches sogar beim Ausflug beobachtet und zu Dokumentationszwecken fotografiert werden konnte.

© 2018 - Stahlschmidt & Hartmann GbR | +49 (0)176-45877055 | info@stahlhart-faunistik.de