Baumhöhlenkontrolle - Anwenden von Seilklettertechnik

IMG-20170106-WA0016

Beschreibung des Projektes:

Im Rahmen einer Deponie-Erweiterung müssen Bäume im näheren Umfeld gefällt und gerodet werden. Teilweise haben diese Bäume Höhlungen, die potentiell als Überwinterungsquartier für Fledermäuse dienen können. Um auszuschließen, dass in den zu fällenden Bäumen Fledermäuse überwintern, werden sie mit Hilfe von Seilklettertechnik beklettert und auf Besatz kontrolliert. Ist kein Besatz vorhanden, werden die Höhlen verschlossen und der Baum kann zur Fällung frei gegeben werden.

© 2018 - Stahlschmidt & Hartmann GbR | +49 (0)176-45877055 | info@stahlhart-faunistik.de